Montag, 21. Mai 2018
Express Online: Archiv 2018
Tipp des Tages

Foto: Ben Knabe
Marburger Kammer­orchester

Farbig und abwechslungsreich ist das Programm, das das Marburger Kammerorchester unter der Leitung von Karin Hendel am Pfingsmontag zu Gehör bringt – mit Werken von Joseph Haydn, Bela Bartók, David Popper, Niccolò Paganini, Franz Liszt, Johannes Brahms und Robert Fuchs. Solistin ist die junge ungarisch-rumänische Cellistin Csilla Kecskés Ávéd, mehrfache Preisträgerin des Rumänischen Landesjugendwettbewerbs, die nach Stationen in namhaften Orchestern seit August 2016 Stipendiatin der Orchesterakademie des hr-Sinfonieorchesters ist.
Mo 21.5. | 18 Uhr | Marburg | Lutherische Pfarrkirche St. Marien
 
Tipp der Woche

Foto: Frank
Schindelbeck
Sauer & Oberg

Sein Sound reicht vom warmen Hauch eines Ben Webster bis zu den schartigen Ausbrüchen eines Archie Shepp, seine Präsenz hat ihn zu einem der großen Stilisten seines Instruments gemacht: Saxophonist Heinz Sauer ist einer der großen Erzähler des Jazz, ein klangmächtiger Improvisator und Instrumentalist, dem keine Technik, kein Stil und kein Ausdruck fremd zu sein scheint. 85 Jahre ist Heinz Sauer mittlerweile, und er klingt auf der neuen mit Uwe Oberg aufgenommenen CD "Sweet Reason" wie immer. Bei Konzerten spielen die beiden eigene Kompositionen als auch Thelonius Monk oder Duke Ellington – " ...ein Duo-Spiel von vitaler Schönheit. Fantastisch!" (NRW JazzZeit)
Di 22.5. | 20.30 Uhr | Marburg | Cavete
 
Aktuelles Heft
Zum Anschauen und Blättern klicken Sie bitte auf den Hefttitel.
 
Kulturtipps 2018
Zum Anschauen und Blättern klicken Sie bitte auf den Hefttitel.
 
Ausgehen & Einkaufen
Zum Anschauen und Blättern klicken Sie bitte auf den Hefttitel.