Dienstag, 23. April 2019
Express Online: Archiv 2019
Tipp des Tages

Ryan Cook / Megan Nash

Foto: Café Vinyl
Nova Scotias Ryan Cook ist einer jener jungen wilden kanadischen Musiker, die sich nicht jener "Modern" Pop/Country Musik verschrieben haben. Obwohl es nicht cool war, die gleiche Musik zu hören, die seine Eltern hörten, war er schon in seinen jungen Jahren von Johnny Cash, Willie Nelson, Merle Haggard und George Jones begeistert. Der mit vielen Awards aus­ge­zeich­nete und nominierte Musiker spielt erstmalig in Europa. Begleitet wird er von Terra Spencer, mit der er auch einige Songs auf seinem aktuellen 4. Album "Having a Great Time" zusammen ge­schrieben hat. Megan Nashs Indie-Folk hebt sich konsequent von der Masse ab. Ob es an ihrer starken Stimme, ihren tiefgründigen, persönlichen und ein­sich­tigen Songs oder ihrer eigensinnig offenen und ehrlichen Persönlichkeit liegt – Ihre Musik ist unbearbeitet und echt. Die Songwriterin aus dem Süden von Sas­katchewan wurde für mehrere Awards nominiert u.a. zum "Songwriter of the Year in 2016".
Di 23.4. | 20 Uhr | Wetzlar | Café Vinyl
 
Tipp der Woche

Monsters of Liedermaching

Foto: Fabian
Timm
Deutschlands erste Liedermacherband steigt wieder in den Tourbus. Es geht auf große Reise durch exquisite Clubs, um magische Sitzpogo-Partys im schillernden Unplugged-Gewand zu zelebrieren. Das rasante Sextett lädt ein, zum Schwelgen und Moshen. Besonders wundervoll daran: Nachdem sie im letzten Jahr ihr 15-jähriges Jubiläum gefeiert haben, starten sie 2019 frisch wie der Frühling mit einem monströsen Energie-Update. Im Gepäck haben die Monsters neben ihren neuesten Perlen auch erlesene Evergreens all ihrer Alben und bieten auf ihren Ballnächten ein Sammelsurium schillernster Lieder, kommende Klassiker und bizarre Ausflüge in ihren kruden Kosmos.
Fr 26.4. | 20 Uhr | Marburg | KFZ
 
Aktuelles Heft
Zum Anschauen und Blättern klicken Sie bitte auf den Hefttitel.
 
Kulturtipps 2019
Zum Anschauen und Blättern klicken Sie bitte auf den Hefttitel.
 
Ausgehen & Einkaufen
Zum Anschauen und Blättern klicken Sie bitte auf den Hefttitel.