Dienstag, 2. Juni 2020
Corona

Die Corona-Krise ...

hat auch in Marburg vorläufig das sonst so vielfältige heimische kulturelle Angebot zum Erliegen gebracht. Hier ein Überblick über die derzeitige Situation:
 

KFZ

Das KFZ bleibt bis zum 19.4. diesen Jahres geschlossen und folgt somit der Verfügung des Landkreis Marburg-Biedenkopf, vorerst alle Veranstaltungen über 50 Besucher bis zum 19.4. abzusagen. Die kommende Entwicklung sowie weitere behördliche Verfügungen bestimmen, wie es danach weitergeht. Alle Informationen zu Ersatzterminen, ersatzlosen Veranstaltungsausfällen und zur Rückabwicklung der Tickets finden sich auf der Homepage und in den Social Media. Aktuelle Ersatztermine gibt es für Maybebop (26.6.), Bukahara (23.9.) und Pothead (24.10.) www.kfz.de
 

Waggonhalle

Wegen der aktuellen Corona-Situation folgt die Waggonhalle der Allgemeinverfügung des Kreises Marburg-Biedenkopf und sagt alle Veranstaltungen bis einschließlich 19.4. ab. "Bis wir, womöglich, Nachholtermine bekannt geben und mehr Infos zur Kartenrückführung bereist stellen können, bitten wir Sie um ein wenig Geduld." www.waggonhalle.de
 

trauma im g-werk

Auch das trauma bleibt bis zum 19.4. geschlossen. Wie es danach weiter geht, wissen die Programmmacher noch nicht und warten die Entwicklungen sowie behördlichen Verfügungen ab. Zu neuen Entwicklungen soll es Infos auf der trauma-FB-Seite geben. Für abgesagte Veranstaltungen sollen nach Möglichkeit Ersatztermine gefunden werden. www.cafetrauma.de
 
 
Corona

Jazzinitiatve Marburg e.V. / Cavete

Mitten im Programm zum 40-jährigen Jubiläum hat das Corona-Virus auch die Jazzinitiave Marburg e.v. und die Cavete getroffen. Infolgedessen wird das J.I.M-Programm vorerst bis einschließlich 14.4. ausgesetzt. Diese Regelung betrifft Open Stage montags, die Konzerte dienstags und die Different-Club-Konzerte donnerstags sowie die Lesebühne mittwochs. www.jazzini.de
 

Theater GegenStand

Wegen der aktuellen Corona-Situation folgt auch das Theater GegenStand der Allgemeinverfügung des Landkreises Marburg-Biedenkopf und sagt alle Veranstaltungen bis einschließlich So 19.4. ab. Das Ensemble will versuchen, alle Veranstaltungen zu einem späteren Zeitpunkt nachzuholen und verweist darauf, dass bereits gekaufte Karten dann für diese neuen Termine genutzt werden können. www.theater-gegenstand.de
 

Fast Forward Theatre

Das Fast Forward Theatre sagt aufgrund der Corona-Pandemie und der Allgemeinverfügung des Landkreises Marburg-Biedenkopf sämtliche Theaterveranstaltungen bis zum 19.4. ab. Die Improtheatermacher planen aber, die gewonnene Zeit und die verlorenen Einnahmen zu nutzen, stattdessen online etwas anzubieten ... Mehr Informationen finden sich der Homepage sowie den Facebook- und Instagram-Seiten des Fast Forward Theatre. www.fast-forward-theatre.org
 
 
Corona

Erwin-Piscator-Haus

Das Erwin-Piscator-Haus verweist darauf, dass seit Samstag, dem 14.3. alle öffentlich und privaten Veranstaltungen ab 50 Personen bis vorerst 19.4. verboten sind. Dies gilt auch für alle Veranstaltungen im E-P-H. Dort versuchen die Verantwortlichen, für möglichst alle ausgefallenen Veranstaltungen einen Nachholtermin zu finden, bitten diesbezüglich jedoch um ein wenig Geduld. www.marburg.de
 

Marburger Kunstverein

Die Ausstellung "Das erste mal ZUM ZWEITEN MAL. 20 Jahre Ausstellungshalle", die vom 13.3. – 30.4. geplant war, bleibt bis auf vorbehaltlich den 19.4. geschlossen. Der Marburger Kunstverein verweist für aktuelle Informationen auf seine Website www.marburger-kunstverein.de
 

Q

Das Q im Pilgrimstein ist ebenfalls von den Ausfällen im Kulturbereich betroffen und schließt seine Tore zunächst bis einschließlich 19.4. Der Cafébetrieb wird eingestellt und und alle Konzerte und andere Veranstaltungen sind abgesagt. Das betrifft auch Initiativen wie Klimabündnis. Wer auf dem Laufenden bleiben möchte, holt sich aktuelle Infos unter www.q-mr.de
 

Hessisches Landestheater Marburg

Um die Ausbreitung des Coronavirus zu hemmen und gefährdete Menschen vor einer möglichen Ansteckung zu schützen, muss das Hessische Landestheater Marburg seinen Spielbetrieb voraussichtlich bis einschließlich Sonntag, den 19.4. unterbrechen. Von der Regelung ist sowohl die hessische Kinder- und Jugendtheaterwoche "KUSS – Theater sehen! Theater spielen!" wie auch alle Lesungen, Gastspiele und Abstecher des Theaters in diesem Zeitraum. Außerdem werden die Premieren "Die Welt im Rücken, Pollesch wäre das nicht passiert /UA" sowie eventuell "Das Stück zur Zeit" verschoben werden. Die neuen Termine sollen sobald wie möglich bekannt gegeben werden. Auf der Website www.hltm.de finden sich unter "Aktuelles" die neuesten Informationen und darüber hinaus Informationen zur Kartenrückgabe und Stornierungen. www.hltm.de
 

Photo.Spectrum.Marburg

Aufgrund der Gegenmaßnahmen zur Corona-Pandemie müssen bei Photo.Spectrum.Marburg Veranstaltungen absagen. Unter "Ausstellungen" weisen wir auf Ausstellungen hin, die bei Redaktionsschluss nicht von der Allgemeinverfügung des Landkreises Marburg-Biedenkopf betroffen sind. www.photo-spectrum-marburg.de
Tipp des Tages

From Dusk Till Dawn

© Scotia
International
Mit ihren Geiseln suchen zwei Gewaltverbrecher Unterschlupf in einer üblen Spelunke. Was keiner ahnt: die Betreiber des Ladens lieben Menschenblut. Die Zeit von der Dämmerung bis zum Morgengrauen kann in der Gesellschaft verdammt lang werden. Film von Robert Rodriguez.
Di 2.6. | 21.30 Uhr | Marburg | Autokino
 
Noch 402 Tage bis zum Stadtfest
3 Tage Marburg 2020
 
Tipp der Woche

25 km/h

© Sony Pictures
Obwohl sie sich 30 Jahre nicht gesehen haben, beschließen die beiden Brüder Christian und Georg nach der Beerdigung ihres Vaters kurzerhand, die Mofa-Tour quer durch Deutschland nachzuholen, die sie eigentlich schon als Jugendliche hatten machen wollen. Film von Markus Goller.
Mi 3.6. | 18 Uhr | Marburg | Autokino
 
 
Aktuelles Heft
Zum Anschauen und Blättern klicken Sie bitte auf den Hefttitel.
 
Kulturtipps 2019
Zum Anschauen und Blättern klicken Sie bitte auf den Hefttitel.
 
Ausgehen & Einkaufen
Zum Anschauen und Blättern klicken Sie bitte auf den Hefttitel.