Samstag, 21. Oktober 2017
Editorial

Willkommen

Mehr als 6400 neue Studierende haben im Wintersemester neu an der Marburger Uni begonnen. Eine gute Entscheidung. Wie weit man es mit einem Studium im idyllischen mittelhessischen Lahnstädtchen bringen kann, haben über die Jahrhunderte so einige Dichter und Denker bewiesen: Konrad Duden, der Wegbereiter der deutschen Einheits­recht­schrei­bung, promovierte in Marburg. Jacob und Wilhelm Grimm studierten genauso hier ... – Foto: KronenbergMehr >>
 
 
Thema der Woche

"Das Kapital" der Reformation

"Martin Luther & Thomas Münzer oder die Einführung der Buchhaltung" in der Waggonhalle – Foto: WaggonhalleMehr >>
Umfrage

Jamaika oder Neuwahlen?

Nach der Bundestagswahl stellen sich CDU/CSU, FDP und Grüne auf schwierige Koalitionsverhandlungen ein. Bei der Klimapolitik oder etwa dem Thema innere Sicherheit trennen die Parteien Welten. Wird die Jamaika-Koalition funktionieren ... – Zur Umfrage >>
 
 
 
Marburg

Leistungssport-Stipendium

Marburgs neue Sportdezernentin Kirsten Dinnebier ruft bis 31. Oktober zur Bewerbung für das Jugendförderstipendium der Stadt Marburg im Leistungssport auf. "Die Teilhabe am Breitensport, aber genauso auch der Zugang zum Leistungs­sport dürfen nicht von der ... Mehr >>
 
Marburg

Kinderrechte

Kinderrechte gehören in die Hessische Landesverfassung. Das fordern die Abgeordneten des Kreisjugendparlamentes Marburg-Biedenkopf in einer Re­so­lution. Der Deutsche Kinderschutzbund, Landesverband Hessen, sowie der Verein Macht Kinder stark (Makista) haben die ... Mehr >>
 
Marburg

Türkei – Deutschland

Das komplizierte Verhältnis der EU zur Türkei wird Politikwissenschaftler und Konfliktforscher PD Dr. Johannes Maria Becker am 24. Oktober in einem Vortrag mit anschließender Diskussion beleuchten. "Das Verhältnis ist kompliziert, weil die ... Mehr >>
 
Marburg

Krimilabor im Chemikum

Detektive, Kriminaltechniker und solche, die es werden wollen, aufgepasst: Die Kreisvolkshochschule lädt ins "Krimi­labor" des Chemikums Marburg ein. Dort werden spannende Kriminalfälle gelöst – und zwar mit Hilfe der Chemie. Die Teil­nehmenden erleben ... Mehr >>
 
Marburg

Wege ins Berufsleben

Das Netzwerk "Wiedereinstieg" bietet interessierten Frauen eine Informations­ver­anstaltung zum Thema "Wiedereinstieg in den Beruf" am Dienstag, 24. Ok­to­ber um 9:15 Uhr in der Agentur für Arbeit. Frauen, die einen beruflichen Wie­der­ein­stieg planen oder sich darüber ... Mehr >>
 
Marburg

Pistenspaß für Jugendliche

Für die Ski- und Snowboardfreizeit der Stadt Marburg und des Landkreises in den Winterferien gibt es noch freie Plätze. Jugendliche im Alter von 13 bis 17 Jahren können sich noch anmelden für die Fahrt vom 4. bis 11. Januar 2018 nach Tirol in ... Mehr >>
Tipp des Tages

Foto: The Hirsch
Effekt
The Hirsch Effekt

... melden sich mit ihrem neuen Album "Eskapist" im Gepäck auf der Livebühne zurück. Das Trio aus Hannover hat seine Grenzen neu abgesteckt und sich für das neue Material an einer noch bunteren Farbpallette musi­ka­lischer Genres bedient. Im Zentrum steht wie zuvor der Metal, jedoch taucht die Band nun noch intensiver in dessen Sub­genres wie Progressive-, Tech-, Black- oder Sludgemetal ein. Auch die orchestrale und elektronische Seite der Band findet sich in neuen Gewändern wieder. Support: PeroPero
Sa 21.10. | 20.30 Uhr | Marburg | KFZ
 
Noch 258 Tage bis zum Stadtfest
3 Tage Marburg 2018
 
Tipp der Woche

Howdie­mania

War Hank Williams nur ein kleiner, zugedröhnter Countryfuzzy oder eben doch der erste richtige Rock'n'Roller? Ist Bukowski Kunst oder einfach nur besserer Trash als Lassiter? Provoziert Ginsberg immer noch? Steigt irgendjemand zu Kerouac ins Auto? Howdiemania riecht nach Pferdeschweiß und Pomade, nach Bier und Diesel, nach Lagerfeuer und Parfum. Carsten Beckmann von der Marburger Lyrikkompanie und Moonages-Bassist Guido Pöppler spielen Rockabilly, Country und Americana im Westentaschenformat und fleddern sich durch die dazu passende Literatur.
Mi 25.10. | 21 Uhr | Marburg | Q
 
Live – Kommende Highlights

Foto: Steven
Haberland
Katrin Troendle

In ihrer Show "Das Beste kommt zum Schluss" zieht die Entertainerin, Kabarettistin & Sängerin Katrin Troendle Bilanz. Ein Rück- und Ausblick, eine Hommage an sich selbst und eine Liebeserklärung an das Leben, der bei der "Sachsendiva" auch diesmal nicht ohne kleine Ausflüge in den sächsischen Dialekt auskommt. Zu einem leckeren Buffet präsentiert Ihnen die mehrfach preisgekrönte Kabarettistin aus Leipzig mit ihrem Pianisten Jan Mareck Delikatessen aus ihren Solo-Programmen. Diese bestehen aus den bewährten Ingredienzien: brillant, bissige Dialoge mit Musiknummern, zwischen krachwitzig und bitterernst aber immer charmant.
Fr 24.11.| 20.15 Uhr | Reiskirchen | Bürgerhaus
Freikartenverlosung: Fr 27.10. | 16 Uhr | Tel. 06421/684443
 

Foto: Steven
Haberland
Frohlein Jule und Mister Zolli

Beim Clown-Theater für Erwachsene, das die Herzen und Seelen berührt, tauchen Sie für zwei Stunden in eine Welt, die Ihnen fremd ist und doch vertraut. Garantiert wird ein absurd komischer Abend mit Tiefgang inmitten dieser schnelllebigen Zeit. Auf der Bühne stehen zwei Clowns, die sich unerwartet begegnen und erleben, dass sich ihre Welt auf den Kopf stellt. Es geht um Tod und Leben – wo das Glück hin fällt, wächst kein Gras mehr. Doch Clowns nehmen den Ernst des Lebens mit heiterer Gelassenheit.
Do 16.-So 19.11. + Sa 25.11. | Marburg | Waggonhalle
Freikartenverlosung: Fr 3.11. | 16 Uhr | Tel. 06421/684443
 
Aktuelles Heft
Zum Anschauen und Blättern klicken Sie bitte auf den Hefttitel.
 
Kulturtipps 2017
Zum Anschauen und Blättern klicken Sie bitte auf den Hefttitel.
 
Ausgehen & Einkaufen
Zum Anschauen und Blättern klicken Sie bitte auf den Hefttitel.