Mittwoch, 28. Juni 2017
Editorial

Heißes Programm

Der Sommer ist da – und nicht zu knapp. Und voilà, der Marburger Ver­an­stal­tungs­kalender hat das genau zu den Temperaturen passende Programm: Papa Legba's Blues Lounge lädt mit der idealen Musik zum warmen Klima am Freitag auf der Waldbühne am Spiegelslustturm ein. Wenn es kühler wird am späteren Freitag­abend lohnt sich eine kunstsinniger Bummel durch die Stadt: Bei der Langen Nacht der Kunst gibt es bis 24 Uhr Vernissagen, Lesungen ... – Foto: KronenbergMehr >>
 
 
Thema der Woche

Rad-Klima wird besser

Marburg jetzt im Mittelfeld – Foto: CoordesMehr >>
Umfrage

"Große Koalition" in kleiner Stadt?

Die Universitätsstadt Marburg wird in den kommenden Jahren von einer Zweckgemeinschaft aus SPD, CDU und "Bürgern für Marburg" regiert. Das Bündnis nennt sich unspektakulär "Partnerschaft für Marburger ... – Zur Umfrage >>
 
 
 
Marburg

Ferienpass

Am 1. Juli beginnen in Hessen die Sommerferien. Insgesamt 148 Ver­an­stal­tungen bietet das Marburger Ferienpasses-Programm diesen Sommer für Kinder und Jugendliche im Alter von sechs bis 16 Jahren. Neben bekannten und bewährten Programmpunkten wie der Schlemmerecke ... Mehr >>
 
Marburg

Tag der Architektur

Am letzten Juniwochenende (24./25. Juni) findet der dies­jährige Tag der Architektur der Architekten- und Stadt­planer­kammer Hessen statt. Die Stadt Marburg bietet eine Busfahrt zu kürzlich fertig gestellten Bauten an, die durch Mitglieder des Beirates für ... – Foto: Stadt Marburg – Mehr >>
 
Marburg

Literaturparcours

Freie Autoren können sich für Teilnahme am Literaturparcours des Landkreises bewerben: Der Parcours findet am Samstag, 23. September, in einem Gebäude des St. Elisabeth-Vereins in Cölbe statt. Die Veranstaltung ist eingebunden in den Kunst­netz­werk ... – Foto: Kreis Marburg-Biedenkopf – Mehr >>
 
Marburg

Jobwoche

Erste Erfahrungen im Berufsleben mit einem Schnupperpraktikum im Betrieb – das hat die Jobwoche 2017 mit intensiver Vor- und Nachbereitung rund 60 Schülern der siebten Klassen der Sophie-von-Brabant-Schule geboten. In einer Ausstellung präsentierten die ... Mehr >>
 
Marburg

Elektromobilität

... steht im Mittelpunkt der nächsten Veranstaltung der Reihe "Klimaschutz vor Ort" der Volkshochschule (vhs) des Landkreises. Themen: Wie funktioniert die Technik? Warum sind E-Autos sauberer und schützen das Klima? Wie sieht es mit der Ladeinfrastruktur aus ... Mehr >>
Tipp des Tages

Foto: German
Stage Service
Über Reden reden

"Sie reden von Krisen, von Umbrüchen, die Europa sprengen werden, von politisch-bürokratischen Vorgängen, so komplex dass sie sie selbst wahrscheinlich gar nicht verstehen. Über uns braut sich eine Apokalypse zusammen – und wir? Wir werden mit­ge­rissen, ohne zu wissen, worum es eigentlich geht. Die einzige Sicherheit: Wir hören sie reden. Wir haben keine Ahnung, wie wir etwas stoppen oder verändern können." Über Reden reden vom german stage service ist eine Stückentwicklung mit geflüchteten und nicht geflüchteten Jugendlichen aus Marburg und beschäftigt sich mit den politischen Reden des gesamten politischen Spektrums. Premiere ist
Mi 28.6. | 20 Uhr | Marburg | Theater im G-Werk
 
Noch 9 Tage bis zum Stadtfest
3 Tage Marburg 2017
 
Tipp der Woche

Foto: German
Stage Service
Über Reden reden

"Sie reden von Krisen, von Umbrüchen, die Europa sprengen werden, von politisch-bürokratischen Vorgängen, so komplex dass sie sie selbst wahrscheinlich gar nicht verstehen. Über uns braut sich eine Apokalypse zusammen – und wir? Wir werden mit­ge­rissen, ohne zu wissen, worum es eigentlich geht. Die einzige Sicherheit: Wir hören sie reden. Wir haben keine Ahnung, wie wir etwas stoppen oder verändern können." Über Reden reden vom german stage service ist eine Stückentwicklung mit geflüchteten und nicht geflüchteten Jugendlichen aus Marburg und beschäftigt sich mit den politischen Reden des gesamten politischen Spektrums. Premiere ist
Mi 28.6. | 20 Uhr | Marburg | Theater im G-Werk
 
Live – Kommende Highlights

Foto: KFZ
Hazmat Modine

In 10 Jahren bereisten Hazmat Modine knapp 30 Länder auf mehreren Kontinenten und haben ihren seltenen und absolut mitreißenden Stilmix zum Besten gegeben – ein musikalisches Viel-Gänge-Menü, das im altehrwürdigen Memphis-Blues startet und über karibischen Rocksteady und ägyptischen Afro-Pop bis zur Seele der tuvinischen Musik reicht. Das Programm der aktuellen Tour besteht aus aufregenden, neuen Stücken von der im Frühjahr 2018 erscheinenden CD "Extra Deluxe Supreme".
Sa 1.7. | 20.30 Uhr | Marburg | KFZ
 

Foto: KFZ
Panteón Rococó

Mitte der 90er Jahre, als sich gegen den Neoliberalismus in Lateinamerika ein handfester Widerstand von Seiten sozialer Bewegungen formte, spielten Panteón Rococó erst auf Straßen und Plätzen, bald in Pubs und auf politischen Versammlungen. Sie wollten und wollen den Unterdrückten durch ihre Musik eine Stimme verleihen und sich mit der zapatistischen Bewegung solidarisch zeigen, die sich in Mexiko an vorderster Front für die betroffene Bevölkerung einsetzt. Trotz ihres starken Engagements verstehen sich Panteón Rococó nicht nur als eine politische Band, und ihr Erfolg in Europa gibt ihnen Recht – eine schweißtreibende Latin-Ska-Punk-Show wird garantiert.
Sa 22.7. | 20.30 Uhr | Marburg | KFZ
Freikartenverlosung: Fr 7.7. | 16 Uhr | Tel. 06421/684443
 
Aktuelles Heft
Zum Anschauen und Blättern klicken Sie bitte auf den Hefttitel.
 
Kulturtipps 2017
Zum Anschauen und Blättern klicken Sie bitte auf den Hefttitel.
 
Ausgehen & Einkaufen
Zum Anschauen und Blättern klicken Sie bitte auf den Hefttitel.