Sonntag, 29. März 2015
Editorial

Glücklichsein

... ist nicht selbstverständlich in Zeiten von Unglück und Herausforderung. Auf sehr eindringliche Weise ist das Glücklichsein in den Gesichtern von Kindern sichtbar, denen es gut geht und die zufrieden sind. Für das Wohl­er­gehen der Kinder ungeachtet ihrer Herkunft, für ihren Schutz vor krank­machen­den Stress und Leistungsdruck, für ihre Förderung sowie für die Überwindung von Kinderarmut muss daher alles nur Menschen­mögliche ... – Foto: Thomas GebauerMehr >>
 
 
Thema der Woche: Marburg

Professor Galewskys Gruselkabinett

Marburger Wachsmoulagen-Sammlung – Foto: CoordesMehr >>
Thema der Woche: Gießen

"El Niño" korrekt vorhergesagt

Deutsche und israelische Forscher prognostizierten Wetterphänomen über ein Jahr im Voraus – Foto: Geraint Rowland (Flickr, Lizenz: CC-BY 2.0)Mehr >>
Umfrage

Urlaubsziel Griechenland?

Kreditrückzahlungen, Mittelfinger-Debatte, Entschädigungen für NS-Verbrechen: Der Zoff zwischen den Regierungen von Griechenland und Deutschland hört nicht auf. Aber haben die Streitigkeiten auch Auswirkungen auf das hierzulande eigentlich ... – Foto: Segovax / Pixelio.deZur Umfrage >>
 
 
 
Marburg

Single-Party vom fib e.V.

Es ist wieder soweit: Unter dem Motto "Zusammen ist man weniger allein" veranstaltet der fib e.V. Marburg (Verein zur Förderung der Inklusion behinderter Menschen e.V.) am Samstag, 11. April, ab 19 Uhr die nächste Single-Party in der Waldgaststätte Spiegelslust ... – Foto: fib – Mehr >>
 
Gießen

Exotischen Haustiere

Griechische Landschildkröten, Graupapageien und Geckos – das Interesse an der Haltung sogenannter "Exoten" in Privathand ist ungebrochen. Insbesondere Reptilien und Amphibien erfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit, darunter vor allem die Landschildkröten ... – Foto: RP Gießen – Mehr >>
 
Marburg

Erfolgreiche Saison

Auf eine erfolgreiche Saison mit 22.000 Besuchern im 10. Marburger Eispalast haben Bürgermeister Franz Kahle und Stadträtin Kerstin Weinbach am bei einer Bilanzpressekonferenz zurückgeblickt. "Der Eispalast ist eine große Bereicherung der Freizeit ... Mehr >>
 
Gießen

Ausgezeichnet

Die Erwin-Stein-Stiftung hat Prof. Eric Nelson von der Harvard University den Erwin-Stein-Preis für das Jahr 2015 verliehen. Die Auszeichnung erfolgte in Würdigung seines Werkes "The Hebrew Republic. Jewish Sources and the Transformation of European Political ... Mehr >>
 
Mittelhessen

Fitte Feuerwehren

Regierungspräsident Lars Witteck ruft alle Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren zur Teilnahme an einem sportlichen Wettbewerb auf. "Neben einem hohen fachlichen Wissen ist die Fitness für Feuerwehreinsatzkräfte unerlässlich. Fit für's Feuer ... Mehr >>
 
Gießen

Gebietsfremde Fischarten

Bereits zum zweiten Mal in Folge wurde in einem der Lahn zugehenden Entwässerungsgraben bei Wetzlar-Garbenheim die Dickkopf-Elritze, eine invasive und ursprünglich aus Nordamerika stammende Fischart, entdeckt. Da ihre Ausbreitung das ökologische Gewässergleichgewicht ... – Foto: Christoph Dümpelmann – Mehr >>
Tipp des Tages

Emily Smith

Ihr Repertoire umschließt Material und Stilelemente, die von Folk, Unplugged-Pop, American-Oldtime, Bluegrass bis, nicht zuletzt, zu tradtionell-schottischer Musik reichen. Da Emily Smith im Südwestzipfel Schottlands aufgewachsen ist, überrascht es nicht, dass sie eine der überzeugendsten Interpretinnen der Lieder jenes Bauerndichters aus ihrer Region wurde, der seit 200 Jahren Weltruhm genießt: Robert Burns. Nicht nur den Burns-Songs, sondern den anonym überlieferten traditionellen Liedern allgemein ist sie treu geblieben: Ihre Stärke ist anerkanntermaßen, zu diesen Liedern eine persönliche Verbundenheit zu finden und zum Ausdruck zu bringen. Das ist ihr "New Scottish Sound".
So 29.3. | 20 Uhr | Marburg | KFZ
 
Noch 103 Tage bis zum Stadtfest
3 Tage Marburg 2015
 
Tipp der Woche

Bepler & Meyer

Beide haben langjährige musikalische Erfahrung, die in ihre Musik ebenso einfließt wie ihr gutes handwerkliches Können. Dieses gepaart mit musikalischer Kreativität, dem Gefühl für die Musik des Great American Songbook und vor allem durch ihr gegenseitiges musikalisches Verständnis, das im Duo voll zur Geltung kommt, verspricht einen intensiven Abend mit intimer Atmosphäre. Sigrun Bepler und Burkhard Meyer interpretieren Balladen, Blues-, Jazz- & Latin-Standards mit viel Intensität, Intimität und dem nötigen Groove am
Mi 1.4. | 20.30 Uhr | Gießen | Ulenspiegel
 
Live – Kommende Highlights

Ann-Christine Bromm

Gleich zwei Premieren feiert das Konzert: Ann-Christine Bromm stellt ihr neues Album Räume live vor und wird erstmals mit ihrer Band auf der Bühne stehen. Das Publikum erwartet ein Konzert mit hochkarätigen Musikern, ehrlicher, geradliniger Musik und einer unverwechselbaren, ausdrucksstarken Stimme. Deutsch-Pop, der nicht beim zweiten Hören zerbröselt und das "mehrmals hören" endlich wieder belohnt.
Do 2.4. | 20 Uhr | Lich | Traumstern
 

Kay Ray

Political correctness? Geschissen drauf! Kay Ray, exzentrisch-extrovertierter Edel-Punk aus Osnabrück, bricht laut lachend Tabus, scheut weder Kitsch noch Klischee, schlachtet heilige Kühe, reißt Witze über Tunten, Tanten, Lesben, Moslems, Juden und den Papst. Ein schillernder Froschkönig, zum Knutschen und zum An-die-Wand-Klatschen, hinter dem ein empfindsamer Prinz steckt. Und wenn er zwischendurch mit expressiver Stimme legendäre Pop-Perlen singt, einfühlsam ...
So 12.4. | 19 Uhr | Marburg | Waggonhalle
Freikartenverlosung: Fr 3.4. | 16 Uhr | Tel. 06421/684443
 
Aktuelles Heft
Zum Anschauen und Blättern klicken Sie bitte auf den Hefttitel.
 
Kulturtipps 2015
Zum Anschauen und Blättern klicken Sie bitte auf den Hefttitel.