Samstag, 22. November 2014
Editorial

Lichtblicke

... sind oft Momente der Überraschung und umso wertvoller, je größer die Dunkelheit um sie herum ist. In den lichtärmeren Zeiten des Winters können Lichtblicke in Ruhe und Stille Kräfte freisetzen, die den Lärm überwinden und die Sinne und Augenblicke für Wesent­liches schärfen. In der Arab­ischen Welt bringt das kleine Tunesien, Ursprungsland des Arab­ischen Frühlings, trotz verhärteter Fronten, größer werdender Spannungen, blutiger ... – Foto: Thomas GebauerMehr >>
 
 
Thema der Woche: Marburg

"Gefährlicher Wendepunkt"

Syrische Flüchtlinge im Libanon – Foto: HammashMehr >>
Thema der Woche: Gießen

Projektionen, Fantasien

"Nackte Agitation" & Beschleunigung beim Diskurs-Festival Mehr >>
Umfrage

Bus statt Bahn?

Nicht erst seit dem Bahnstreik boomen die Fernbusse. Die Tickets sind billig, es werden immer mehr Strecken an­gebo­ten. Wird der Fernbus der Bahn langfristig größere Marktanteile abnehmen? Können sie sich vorstellen, statt mit dem Auto oder der Bahn öfter mit dem Fernbus zu reisen? ... – Foto: meinfernbus.deZur Umfrage >>
 
 
 
Marburg

Willkommen

Einen Gutschein für einen Elternkurs bekommen frischgebackene Eltern von der Stadt Marburg im Rahmen ihres Willkommensangebots Maribel "Marburg informiert Babys Eltern". Das Angebot richtet sich an alle Eltern, deren Kinder zwischen dem 1. Januar 2014 und dem ... – Foto: Constantia Chirnside – Mehr >>
 
Gießen

Poetry Slam Workshop

Der bekannte Slamer Stefan Dörsing leitet den Poetry Slam Workshop des Jugendbildungswerks am Samstag, 29. und Sonntag, 30. November im Jugendzentrum Jokus (jeweils von 12:00 bis 18:00 Uhr). Poetry Slam ist die wohl kraftvollste Schreibweise und Mundart die es gibt ... Mehr >>
 
Marburg

Hessischer Gesundheitspreis

Für drei seiner Projekte hat der Landkreis Marburg-Biedenkopf den hessischen Gesundheitspreis erhalten. Ausgezeichnet wurden das Projekt "Ernährungsführerschein für Grundschüler" in der Kategorie "Gesund aufwachsen" sowie das Projekt "moment" ... – Foto: Landkreis Marburg-Biedenkopf – Mehr >>
 
Gießen

Gegen Gewalt

Seit 1981 werden alljährlich am 25. November von ver­schie­denen Institutionen Veranstaltungen zum "Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen" organisiert. Ziel ist die Bekämpfung von jeglicher Art von Diskriminierung und Gewalt gegenüber Frauen. Das ... Mehr >>
 
Marburg

Grüne Jahre

Der Kreisverband Marburg-Biedenkopf von Bündnis 90/Die Grünen feiert am Freitag, 28. November, mit einem Empfang in der Geschäftsstelle Frankfurter Str. 46 seinen 35. Geburtstag. Als Gast eingeladen ist Frank Schwalba-Hoth aus Brüssel, einer der ... Mehr >>
 
Gießen

Lecker Naturschutz

Wer das "Grimmicher Stöffche" oder den "Guten Allendörfer" probiert hat, der merkt sofort, dass billiger Supermarkt-Apfelsaft geschmacklich nicht mithalten kann. "Heimischer Apfelsaft ist nicht nur köstlich und hat kurze Wege hinter sich, sondern er ist ... – Foto: Landkreis Gießen – Mehr >>
 
Marburg

Gegen Gewalt

"Wir lassen Frauen nicht im Regen stehen" lautet beim Internationalen Aktionstag "Nein zu Gewalt gegen Frauen" in Marburg das Motto. So können am Dienstag, 25. November, auf dem Marktplatz von 11:30 bis 16 Uhr Besucher bei einer Kampagne des Gleichberechtigungsreferates ... Mehr >>
 
Gießen

Röntgen-Preis

Der mit 15.000 Euro dotierte renommierte Röntgen-Preis der Justus-Liebig-Universität (JLU) geht in diesem Jahr an den Privatdozenten Dr. Jörg Evers vom Max-Planck-Institut für Kernphysik in Heidelberg. Der 38-jährige Physiker und Forschungsgruppen ... Mehr >>
 
Marburg

Große Hochschulneubauten

Drei große Hochschulneubauten sind Anfang dieser Woche auf dem natur- und lebenswissenschaftlichen "Campus Lahnberge" eingeweiht worden: Das größte Bauprojekt, der Neubau des Fachbereichs Chemie, bietet auf vier Geschossen Raum für 22 Professoren ... Mehr >>
 
Gießen

"Frauen an den Start"

Die Wirtschaftsförderung Gießen lädt zu einer kostenfreien Veranstaltung für Existenzgründerinnen ein. Im Zentrum des Seminars stehen der Businessplan und seine Bedeutung, Fördermöglichkeiten und die besondere Unterstützung bei ... Mehr >>
Tipp des Tages

Purple

Ein echtes Urgestein der mittelhessischen Rockszene ist diese Band um die Brüder Eismann, die mit Softeis und anderen Formationen schon seit den 1970er Jahren lokale Musikgeschichte schreiben. Purple interpretiert die zeitlos grandiosen Songs ihrer Vorbilder von Deep Purple mit einer Hingabe und Perfektion, wie es nur wahre Fans und gestandene Musiker können.
Sa 15.11. | 21 Uhr | Marburg | Knubbel
 
Noch 230 Tage bis zum Stadtfest
3 Tage Marburg 2015
 
Tipp der Woche

Jungle By Night

Die vielseitige Musik von Jungle By Night orientiert sich neben Afro-Funk auch an Hip-Hop-Beats und abgefahrenen Rocksongs. Mit ihrem musikalischen Drive und ihren herausragenden musikalischen Talenten spielten die jungen Musiker aus Amsterdam bereits im Vorprogramm von Stars wie John Legend & The Roots oder Mayer Hawthorne und wurden vom Vater des Ethiojazz Mulatu Astatke eingeladen, mit ihm Shows in Paris zu spielen. Musikalisch sind Jungle By Night keine Grenzen gesetzt, wie man feststellen kann am
Di 25.11. | 20 Uhr | Marburg | KFZ
 
Live – Kommende Highlights

Gernot Hassknecht

Viele kennen ihn als den cholerischen, politisch nicht immer ganz korrekten Nachrichten-Kommentator Gernot Hassknecht. Im wahren Leben heißt er Hans-Joachim Heist und ist nicht nur durch seine Rolle in der Satiresendung "heute-show" bekannt, sondern nebenbei auch als Regisseur und Theater-Schauspieler tätig. Mit dem "Hassknechtprinzip" will er seine Lebensphilosophie an das Publikum weitergeben, in der Hoffnung darauf, dass es er bald nicht mehr alleine da steht als Stimme der ungehörten Masse ...
Do 4.12. | 20 Uhr | Gießen | Stadthalle
 

Die Weih­nachts­ge­schichte

Ebenezer Scrooge ist ein absolutes Ekel. Und Weihnachten ist das schlimmste, was ihm passieren kann. Dummerweise ist jedes Jahr Weihnachten, und Mr. Scrooge tut alles, um es zu ignorieren. Doch dieses Mal leuchten ihm drei Geister mächtig heim und halten ihm den Spiegel vor. Theater GegenStand entführt das Publikum in die Kulissen des Englands des 19. Jahrhunderts, um die zeitlose und zauberhafte Geschichte Charles Dickens auferstehen zu lassen. Theaterstück für die ganze Familie ab sechs Jahren.
So 7.12. | 15 Uhr | Marburg | Waggonhalle
Freikartenverlosung: Fr 5.12. | 16 Uhr | Tel. 06421/684443
 

Pelzig stellt sich

Erwin Pelzig geht auf Tournee. Nach mehreren Jahren Abstinenz schickt Frank-Markus Barwasser sein Alter Ego wieder dorthin, wo es am schönsten ist: auf die Bühne. "Die Dinge sind im Sattel und reiten uns" sagte der amerikanische Philosoph Ralph Waldo Emerson. Zeit für einen wie Pelzig, die Dinge näher zu betrachten. Dabei ist er nicht allein. Mit Hartmut und Dr. Göbel fließen Zuversicht und Verzweiflung in die Betrachtung der Dinge. Angst schadet dabei durchaus nicht, denn: Nur wer die Hosen voll hat, sucht den frischen Wind.
Mo 8.12. | 20 Uhr | Gießen | Kongresshalle
 

Bülent Ceylan

Da wo er bei den Wilden Kreatürken aufgehört hat, macht Bülent Ceylan jetzt weiter mit seinen massenhypnotischen Fähigkeiten, seiner genialen Spontaneität und den verrückten Ideen und Gags. Zur Unterstützung bringt er natürlich wieder seine Freunde mit: Harald, den Original Mannheimer Naseweisen, Hasan, den türkischen Testosteron-Vollpfosten, Anneliese, die höchstens mal unheil-schwangere Pelzhändlerin und Mompfreed, den Hausmeister, mit dem Feingefühl einer Feuersbrunst.
Fr 12.12. | 20 Uhr | Wetzlar | Rittal Arena
Freikartenverlosung: Fr 5.12. | 16 Uhr | Tel. 06421/684443
 
Aktuelles Heft
Zum Anschauen und Blättern klicken Sie bitte auf den Hefttitel.
 
Kulturtipps 2014
Zum Anschauen und Blättern klicken Sie bitte auf den Hefttitel.