Sonntag, 1. Mai 2016
Editorial

Der Mai

... ist gekommen, und die Natur schlägt zurück. Nicht nur die sprichwörtlichen Bäume des Volksliedes. Auch sonst fährt die Flora so manches schwere Geschütz auf. Ich denke da nur an den kaukasischen Riesenbärenklau. Dieser legionenweise auftretende ungeschlachte Grünkerl ist berüchtigt für die phototoxische Wirkung seiner Säfte, sprich Sonne + Saft + nackte menschliche Haut = schmerzhafte, verbrennungsartige Rötungen ... – Foto: Günter Pichler / Pixelio.deMehr >>
 
 
Thema der Woche

Herzversagen im Silikon-Modell

Simulation ermöglicht bessere Versorgung Schwerstkranker
Foto: Johannes GehronMehr >>
Umfrage

Wer bezahlt die Atom-Altlasten?

Umweltverbände befürchten, dass die Energiekonzerne die Kosten für die Atom-Altlasten auf den Staat und damit auf die Bürger abzuwälzen werden. Es sei "schockierend", dass bei der Entsorgung der nuklearen Altlasten das ... – Foto: Angela Parszyk / Pixelio.deZur Umfrage >>
 
 
 
Marburg

Marburg Ahoi

Der wegen eines Sturmtiefs abgesagte Marburger Rosen­montags­umzug wird am Sonntag, 8. Mai, nachgeholt. "Nicht Marburg Helau, sondern Marburg Ahoi" heißt es dann, da der Umzug im Rahmen des Hafenfests stattfindet. "In den ... – Foto: Tina Eppler, Stadt Marburg – Mehr >>
 
Gießen

Sehenswertes im GießenerLand

"Gäste können sich hier über den Landkreis genauso einfach und gezielt informieren, wie unsere Bürgerinnen und Bürger", sagt Landrätin Anita Schneider bei der Vorstellung der neuen Ausgabe von "Sehenswertes im GießenerLand". Die 2002 erstmals erschienene ... Mehr >>
 
Marburg

Europawoche

Jedes Jahr wird anlässlich des Europatages am 9. Mai die Europawoche ausgerufen. Vom 30. April bis 9. Mai können sich interessierte Bürger aus Stadt und Landkreis mit vielfältigen Angeboten über aktuelle politische Themen informieren. Die ... Mehr >>
 
Gießen

Geglückte Premiere

Ein zwölfjähriges Mädchen kam mit seiner Mutter. Drei Herren im Ruhestand folgten ebenfalls der Einladung zum neuen Entwicklerkreis für Hard- und Software. Und die Informatik-Studenten waren stark vertreten. So setzte sich der Teilnehmerkreis ... Mehr >>
 
Marburg

Internationale Begegnung

22 Jugendliche aus Marburg haben eine Woche lang die Marburger Partner­stadt Sibiu (Hermannstadt) in Rumänien besucht. Die männliche U15-Fuß­ballmannschaft und die weibliche U13-Basketballmannschaft nahmen an jeweils zwei Freundschaftsspielen teil und ... Mehr >>
 
Gießen

Jugger-Nachmittag

Im Sommer 2016 bietet das Gießener Jugendbildungswerk Gießen einen Jugger-Schnuppernachmittag für Jugendliche an. Die Veranstaltung findet am Samstag, 4. Juni, 15:00 bis 17:30 Uhr, im Jugend- und Kulturzentrum Jokus statt und ist kostenlos. Eine Anmeldung ... Mehr >>
 
Marburg

Protesttag Gleichstellung

Der 10. Mai ist der europäische Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit und ohne Behinderung. Zum zweiten Mal richtet der Verein "Marburg für Alle" gemeinsam mit elf Kooperationspartnern den Protesttag nach dem Motto aus: "Mitmachen und ausprobieren ... Mehr >>
 
Gießen

Einkaufsfairführer

Die Stadt Gießen aktualisiert ihren sogenannten "Einkaufsfairführer", in dem Einzelhandelsgeschäfte, Cafés und Restaurants aufgeführt sind, welche fair gehandelte Waren und Produkte anbieten. Oberbürgermeisterin Dietlind Grabe-Bolz ruft ... Mehr >>
 
Marburg

Naturschutz-Erlebnistage

Die 11. Naturschutz-Erlebnistage Hessen finden vom 29. April bis 8. Mai auch in Marburg statt. Die Stadt lädt in Zusammenarbeit mit dem Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) und dem Naturschutzbund Deutschland (NABU) zu Aktionen für Jung und Alt ein ... Mehr >>
Tipp des Tages

Jost'n Wächter

Das Akustik-Duo Jost'n Wächter lädt zu einer einer musikalischen Zeitreise, von den Roaring Twenties zu den Golden Fifties des vorigen Jahrhunderts zum Mai-Frühschoppen vor den Kaiser-Wilhelm-Turm. Zusammen bringen Uwe Jost (Gesang, Kazoo, Gitarre, Tambourin, Stompbox) und Ralf Wächter (Gesang, Kazoo, Upright-Bass, Fußpercussion) mehr als 60 Jahre Live-Musik-Erfahrung auf die Bühne. Zu hören gibt es Blues, Jazz, Boogie und Rock'n'Roll – keine elektronischen Tricks, keine Einspielungen vom Sampler, alles live und hand- bzw. fußgemacht mit großer Leidenschaft für die Musik dieser Epoche.
So 1.5. | 11 Uhr | Marburg | Kaiser-Wilhelm-Turm
 
Noch 68 Tage bis zum Stadtfest
3 Tage Marburg 2016
 
Tipp der Woche

Klangweilen

Zum 9. Mal spielt das Trio Klangweilen in der Waggonhalle und entführt mit seinem Konzertin nicht alltägliche Klangwelten. Maik Dünnweller, Hans Walter Putze und Michael Pflegergeben geben ihren Zuhörern die Möglichkeit, eine besondere, spürbare Auszeit vom Stress des Alltags klangvoll zu erleben: Keltische Harfe, Didgeridoo, Gongs, Klangschalen, Hang, Monochord und andere ausgefallene Instrumente paaren sich zu einem Sound zusammen, der mal mystisch schwebend, mal rhythmisch pulsierend, mal melodisch umhüllend den Raum und Sie erfüllt. Die Stücke stammen u.a. aus der CD "Von Chronos zu Kairos". Neue Stücke gehören ebenfalls dazu.
Do 5.5. | 20 Uhr | Marburg | Waggonhalle
 
Live – Kommende Highlights

Me And My Drummer

Als Me And My Drummer 2012 ihr Debütalbum veröffentlichten, legten Charlotte Brandi und Matze Pröllochs einen mehr als traumhaften Start hin. Die neuen Me And My Drummer klingen auf "Love Is A Fridge" bunter und tanzbarer als auf ihrem Debüt. Jedes Stück eröffnet neue Räume. Ihre Texte drehen sich jedoch immer noch um die Widersprüchlichkeit des Zusammenseins: Es geht um Liebe und Ego, Nostalgie und Wahnsinn, um Depression, Resignation, Disziplin und Kunst.
Fr 13.5. | 20 Uhr | Marburg | KFZ
Freikartenverlosung: Fr 6.5. | 16 Uhr | Tel. 06421/684443
 

LaLeLu

LaLeLu, das A-Cappella-Comedy-Quartett aus Hamburg wird 20 und lädt ein zu einer Geburtstagsparty der Superlative. Ob Enrique Iglesias, Herbert Grönemeyer, Angela Merkel, AC/DC oder Jogi Löw: LaLeLu ist nichts zu hoch, kein Niveau zu niedrig und kein Ton zu schwer. Ein einzigartiger Mix aus Gesang und Komik, Show und Parodie, Pop und Klassik und dem Besten aus 12 Programmen.
Fr 20.5. | 20 Uhr | Marburg | Waggonhalle
Freikartenverlosung: Fr 6.5. | 16 Uhr | Tel. 06421/684443
 

Kraayenhof & Dobal

Zwei Virtuosen. Zwei Instrumente. Viele Gefühle: Der hollän­dische Bandoneon-Virtuose Carel Kraayenhof und sein argentinischer Partner Juan Pablo Dobal am Piano präsentieren Tango und argentinischen Folklore auf aller­höchstem internationalen Niveau.
Fr 20.5. | 20 Uhr | Gießen | Kulturrathaus
 
Aktuelles Heft
Zum Anschauen und Blättern klicken Sie bitte auf den Hefttitel.
 
Kulturtipps 2016
Zum Anschauen und Blättern klicken Sie bitte auf den Hefttitel.
 
Ausgehen & Einkaufen
Zum Anschauen und Blättern klicken Sie bitte auf den Hefttitel.