Sonntag, 16. Mai 2021
Express Online: Editorial Express Online: Editorial | 21. Oktober 2004

Norwegen

Es liegt schon ein Weilchen zurück, da lernte der Verfasser dieser Zeilen auf einer Party zufällig einen norwegischen Studenten kennen, der in Marburg ein paar Auslandssemester verbrachte. Über Weihnachen werde es nach Hause gehen, erzählte er, Hin- und Rückflug zahle der norwegische Staat. Wie das? Elite-Student? Spezial-Stipendium? Nein, bloß eine pro Jahr jeweils einmal gewährte Leistung der Regierung, um die angehenden Akademiker zu ermuntern, Auslandserfahrung zu sammeln.

Nun sind wir nicht Norwegen, aber vergegenwärtigt man sich dieser Tage, da auch in Hessen das neue Semester beginnt (Sonderseiten in unserer Printausgabe), ein solch generöses Angebot, wird einem recht beklommen zumute. Können sich doch hier viele nicht einmal das Studium im eigenen Land leisten. Insbesondere jene, die schon längere Zeit eingeschrieben und dementsprechend von Studiengebühren betroffen sind.

Ob die Gründe für eine lange Studiendauer auch etwas mit den teils desolaten Bedingungen an den aus allen Nähten platzenden Hochschulen zu tun haben könnten – danach fragt die hessische Landesregierung schon lange nicht mehr. Stolz verkündet Wissenschaftsminister Corts den Anstieg der Exmatrikulationen infolge der Gebühren: "Diejenigen, die nur zum Schein eingeschrieben waren, verlassen jetzt die Hochschulen." Dabei hat Deutschland, gemessen an den anderen Industrienationen, schon jetzt einen auffällig niedrigen Anteil von Studierenden pro Jahrgang. Sind die Studis hier etwa fauler? Ach, Norwegen, Du hast es besser.

Daniel Hajdarovic



Copyright © 2004 by Marbuch Verlag GmbH
Tipp des Tages

Die versunkene Stadt Z

Foto: Arte
Im Jahr 1906 beauftragt die Royal Geographical Society den britischen Offizier Percy Fawcett, das brasilianisch-bolivianische Grenzgebiet zu kartografieren. Fawcett nimmt den Auftrag an, lässt seine Familie zurück und begibt sich ins Abenteuer. Die Reise durch den Dschungel wird zum Alptraum ...
So 31.1. | 20.15 Uhr | TV | Arte
 
Tipp der Woche

Guardians of the Galaxy

Foto: Vox
Peter "Star-Lord" Quill ist ein Weltraumbandit. Er tut sich mit den Kopfgeldjägern Rocket und Groot sowie der rätselhaften Gamora und dem rachgierigen Drax zusammen, um das Universum zu beschützen.
Do 11.2. | 20.15 Uhr | TV | Vox
 
Aktuelles Heft
Zum Anschauen und Blättern klicken Sie bitte auf den Hefttitel.
 
Kulturtipps 2019
Zum Anschauen und Blättern klicken Sie bitte auf den Hefttitel.
 
Ausgehen & Einkaufen
Zum Anschauen und Blättern klicken Sie bitte auf den Hefttitel.