Montag, 1. März 2021
Express Online: Editorial
Express Online: Editorial | 9. Dezember 2010

Wertvolle Lernprozesse

... für gesellschaftspolitische Weichenstellungen kommen ohne eine gut organisierte und umfassende BürgerInnenbeteiligung nicht aus. Das kritische Nachdenken und tatkräftige Handeln der Menschen, die z.B. die Modernisierung des Stuttgarter Hauptbahnhofes mit ihren Protesten begleitet haben, wird als Vorbild für Direkte Demokratie und Bürgerbeteiligung noch lange nachwirken und in Erinnerung bleiben.

Menschen, die wissen, was sie wollen, können auch ihre Bürger- und Menschenrechte besser schützen und vertreten. Das ist die Voraussetzung dafür, dass Menschen selbständig und mutig auch in komplexe historische Situationen eingreifen, um Geschichte menschenwürdig und gerecht mitzugestalten. "Nur wer gelernt hat, mit den Instrumenten des Rechts umzugehen, und wer über seine eigenen Menschenrechte wie auch diejenigen der anderen aufgeklärt worden ist, wird diese wirksam einfordern und schützen können", manifestiert der Artikel 26 der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte von 1948, an deren Bedeutung jährlich am 10. Dezember erinnert wird.

Die Verwirklichung der Menschenrechte bedarf aber auch der besonderen Förderung durch Bildungsanstrengungen, die gleichzeitig das Wissen um und konkrete Handlungskompetenzen gegen Menschenrechtsverletzungen konsequent z.B. in Schulen und anderen Bildunginstitutionen verankern muss. Menschenrechtsbildung und eine Kultur der Menschenrechte eignen sich nicht zuletzt gut als Prävention, um gewaltförmigen Konflikten etwas entgegenzusetzen.

Thomas Gebauer

Archiv 2010 2009 2008 2007 2006 2005 2004


Copyright © 2010 by Marbuch Verlag GmbH
Tipp des Tages

Die kleine Diebin

Foto: Arte
Frankreich, 1950: Seitdem ihre Mutter sie verlassen hat, lebt die ungestüme Janine bei Verwandten in einer französischen Kleinstadt. Nach Schulschluss schlüpft die 16-jährige Einzelgängerin in Seidenstrümpfe und Pumps, raucht US-Zigaretten und schaut sich romantische Kinofilme an.
Mo 1.2. | 20.15 Uhr | TV | Arte
 
Tipp der Woche

Guardians of the Galaxy

Foto: Vox
Peter "Star-Lord" Quill ist ein Weltraumbandit. Er tut sich mit den Kopfgeldjägern Rocket und Groot sowie der rätselhaften Gamora und dem rachgierigen Drax zusammen, um das Universum zu beschützen.
Do 11.2. | 20.15 Uhr | TV | Vox
 
Aktuelles Heft
Zum Anschauen und Blättern klicken Sie bitte auf den Hefttitel.
 
Kulturtipps 2019
Zum Anschauen und Blättern klicken Sie bitte auf den Hefttitel.
 
Ausgehen & Einkaufen
Zum Anschauen und Blättern klicken Sie bitte auf den Hefttitel.