Dienstag, 11. Mai 2021
Thema der Woche | 16. Juli 2015

Super Musik & tolle Musiker

Das war "3TM" 2015 – Im Bild: Joo Kraus, Foto: Kronenberg

Bilderbuchwetter an Samstag und Sonntag, eitel Sonnenschein bei höchst angenehmen Temperaturen, eine richtig tolle Feststimmung in der ganzen Stadt: So werden wir die 18. Auflage von "3 Tage Marburg" in Erinnerung behalten. Dass es am Sonntagnachmittag regnerisch wurde, tat der Stimmung keinen Abbruch. Friedlich, entspannt und äußerst gut gelaunt feierten die Marburger und ihre Gäste drei Tage lang im Schlosspark, der Oberstadt und an der Lahn.

Wir "3TM"-Macher vom Stadtmagazin EXPRESS bedanken uns beim tollen Publikum, den zahlreichen Helfern und natürlich bei allen Künstlern, die mit Leidenschaft wieder alles gegeben und für begeisternde Auftritte gesorgt haben. Jailbreaker, Straight Bourbon oder Bakad Kapelye zum Beispiel, die die Volksbank-Freilichtbühne und den Marktplatz zum Abtanzen gebracht haben. Ein ganz großes Dankeschön geht an dieser Stelle an die Bands Oh Alaska und Turbo Sapienowa. Die "Turbos" sind kurzfristig für We Are Rinah einge­sprun­gen, die krankheitsbedingt ausfallen mussten. Und haben ein super Konzert auf der Parkbühne hingelegt und dort für eine riesige Party gesorgt.

Bakad Kapelye auf dem Marktplatz – Foto: Kronenberg

Oh Alaska ist sogar noch kurzfristiger eingesprungen. Samstagmittag haben Yana Gerke, Dominick Reh und Sascha Christ spontan entschieden, dass sie am Abend auf der Volksbank-Freilichtbühne auftreten – anstelle von sinew, die kurz vorher ebenfalls krankheitsbedingt absagen mussten. Das Ergebnis war ein klasse Auftritt auf der vollbesetzten Freilichtbühne.

Begeistert haben uns auch viele anderen Künstler und Ensembles im 3TM-Line Up: Zum Beispiel Mother's Milk, Johanna Amelie, Emily's Giant, Mala Isbuschka, Yvonne Mwale, The Snakeman 3, Ann-Christin Bromm & Band oder das Living Room Trio.

Wunderkerzen auf dem Marktplatz bei Straight Bourbon– Foto: Kronenberg

Musikalisches Highlight am Sonntag war der Auftritt von Star-Jazzer Joo Kraus & Tales in Tones Trio. Beim Abschlusskonzert in der vollen Lutherischen Pfarrkirche präsentierten Echo-Jazz-Preisträger Kraus und sein Trio Musik­perlen von Michael Jackson, Toto oder Peter Gabriel, die sie in wundervolle jazzige Arrangements verpackten. Das Publikum war restlos begeistert und feierte Joo Kraus, Ralf Schmid (Klavier), Veit Hübner (Kontrabass) und Torsten Krill ( Schlagzeug) mit stehenden Ovationen.

Hubert Volk ist der Hauptgewinner der "3TM"-Tombola und ab sofort glücklicher Besitzer eines nagelneuen Kleinwagens. "Ich habe noch nie etwas gewonnen", freute sich der 75-jährige Rentner aus Lahnau, der mit seiner Frau dieses Jahr Goldene Hochzeit feiern konnte. Oberbürgermeister Egon Vaupel zog als "Glücksfee" das Gewinnerlos für den Kleinwagen.

Zum Sport: Im Finale des Drachenboot-Rennens um den "3TM"-Parteien-Pokal am Samstag hatte der Grüne Pfeil der Marburger Grünen die Nase vorn vor der Kombi aus Yellow Submarine (FDP) & Schwarzer Blitz (CDU). Gesamtgewinner im Renncup wurden die "Tapetengiganten", die am Samstag auch den Tagessieg geholt hatten. Den Tagessieg am Sonntag erpaddelte sich das Zentrum für Orthopädie und Unfallchirurgie. Im Fun-Cup gab es am Samstag einen noch nie dagewesenen Doppelsieg: S-Barkasse und Volksbank Mittelhessen e.G. liefen tatsächlich zeitgleich ein. Am Sonntag kam SynPower auf Platz 1.

Der Ahrens-Pokal für die originellste Kostümierung ging in diesem Jahr an die Teams von CSL-Behring und dem Studentenwerk Marburg.

Last not least ein weiteres, sehr schönes Ergebnis zum Abschluss: Die "3TM"-Benefiz-Veranstaltung war erneut ein großer Erfolg. Die Selbsthilfeorganisation MObiLO, die das Turm-Café im Kaiser-Wilhelm-Turm betreibt, kann sich über Spenden in Höhe von 6528,60 Euro freuen.

kro/MiA

Tipp des Tages

Honig im Kopf

Foto: Sat.1
Was mit kleinen Gedächtnislücken begann, wird langsam zu einer echten Gefahr für sich selbst und das gesamte Umfeld. Amandus hat Alzheimer und hält mit seinen Aussetzern die gesamte Familie auf Trab. Für Enkelin Tilda ist der fortschreitende geistige Verfall ihres geliebten Opas nur schwer zu verstehen ...
Di 2.2. | 20.15 Uhr | TV | Sat.1
 
Tipp der Woche

Guardians of the Galaxy

Foto: Vox
Peter "Star-Lord" Quill ist ein Weltraumbandit. Er tut sich mit den Kopfgeldjägern Rocket und Groot sowie der rätselhaften Gamora und dem rachgierigen Drax zusammen, um das Universum zu beschützen.
Do 11.2. | 20.15 Uhr | TV | Vox
 
Aktuelles Heft
Zum Anschauen und Blättern klicken Sie bitte auf den Hefttitel.
 
Kulturtipps 2019
Zum Anschauen und Blättern klicken Sie bitte auf den Hefttitel.
 
Ausgehen & Einkaufen
Zum Anschauen und Blättern klicken Sie bitte auf den Hefttitel.