Dienstag, 11. Mai 2021
Thema der Woche | 7. April 2016

Volles Programm

So bunt ist der Hessentag in Herborn / 20.-29. Mai – Foto: Jonas Lindström

Der Hessentag kommt dieses Jahr wieder nach Mittelhessen. Ausrichter ist die schöne Fachwerkstadt Herborn im Lahn-Dill-Kreis. Vom 20.-29. Mai werden beim größten Landesfest Deutschlands rund 800.000 Besucher erwartet. Allein die rund 40 Abendveranstaltungen vom Open-Air-Spektakel oder der You FM Night über Varieté, Kleinkunst, Klassik bis zu Kindermusical und Blasmusik locken Tausende von Fans in die mittelhessische Kleinstadt.

Renner im Vorverkauf sind das hr3 open air mit Rea Garvey, Christina Stürmer und Revolverheld am Samstag dem 21. Mai und Andreas Gabalier am Freitag dem 27. Mai, beide in der Hessentags-Arena. Die Sitzplätze sind nahezu ausgebucht, aber Stehplätze gibt es noch. Schon seit Wochen ausverkauft sind 'Badesalz' und das Kindermusical 'Bibi Blocksberg'. Auch für die Auftakt­ver­an­staltung am 19. Mai mit Mendelssohns Oratorium 'Elias' in der Konferenzhalle gibt es nur noch Restkarten.

Zehn Tage lang stellt sich beim 56. Hessentag die Region an der Dill auf Bühnen, in Aktionen und Ausstellungen mit ihren Traditionen, Künsten und Ideen vor. In der großen Landesausstellung, der Erlebnisschau 'Natur auf der Spur', im Polizeibistro, bei der Bundeswehr und im Trachtenland, bei Sport und Spiel präsentiert sich Hessen in seiner Vielfalt. Das Hessentags-Paar, Janina Till und Cetin Celik, im Gewand der Bildungsbürger des frühen 17. Jahrhunderts sind Botschafter ihrer Heimatstadt und werben bereits jetzt in Hessen und den benachbarten Bundesländern für das Landesfest. Der traditionelle Umzug mit 150 Zugnummern am Sonntag, dem 29. Mai steht im Zeichen von "70 Jahre Hessen". Das Motto des diesjährigen Hessen­tags "So bunt ist das Leben" passt also perfekt zu den Menschen, zum Programm und natürlich zu Hessen selbst. Ministerpräsident Volker Bouffier meint dazu: "Wir freuen uns auf ein buntes Landes- und Integrationsfest und laden die Hessinnen und Hessen und alle Besucher von außerhalb dazu ein."

Politik zum Miterleben bietet die Landesregierung, die während des Hessen­tags nahezu ihre gesamte Tätigkeit nach Herborn verlegt. Die Bürger­sprech­stunde mit dem Minister­präsidenten wird etwas Besonders sein, ebenso wie die öffentlichen Fraktionssitzungen oder die Vereidigung der Polizei­kommissar­anwärter/-innen. Spektakuläre Aktionen bieten neben vielen Informationen Polizei und Bundeswehr. Übrigens ist Hessen das trachtenreichste Bundesland Deutschlands, was im 'Trachtenland' mit vielfältiger Brauchtumspflege deutlich wird. Seit vielen Jahren ist die Evangelische Kirche auf dem Hessentag mit einem eigenen großen Programm aktiv. Diesmal lockt der PurPurDom nicht nur zur Besinnung auf sich selbst und die Welt sondern auch zu außergewöhnlichen Erfahrungen, aktuellen Gesprächen und humorvollen Veranstaltungen. Einer ihrer Gäste ist der Sänger Max Mutzke.

Der Hessentag ist ein Familienfest. Viele Mitmachstationen garantieren spannende Erlebnisse für Groß und Klein: Ob beim Menschen-Kicker auf der Sportplatz, im Alterssimulationsanzug bei der Diakonie oder in 'Natur auf der Spur', beim Kohlenmeiler am Platz der Region oder beim Kindermusical. Im großen dm-Kinderland sind alle Sinne gefragt, und die Eltern können mit den Kleinsten einmal gelassen ausspannen. Alle Stationen liegen an der Hessentags-Straße mit Info- und Verkaufsständen und vielen kulinarischen Angeboten. Sie führt vom Bahnhof vorbei am idyllisch im Stadtpark gelegenen Volksbank-Weindorf direkt durch die Altstadt in die Dillauen, zum hr-Treff und zu den großen Veranstaltungs- und Ausstellungsflächen im Süden der Stadt."Die bequeme Anreise mit der Bahn und dem ÖPNV ist ideal. In den Tickets für die Abendveranstaltungen ist der Fahrpreis mit dem RMV, VLDW, VGWS bereits enthalten. Alle anderen Angebote zum Hessentag sind natürlich kostenfrei. Direkt bei der Arena bieten wir Parkmöglichkeiten für 11.500 PKW und Caravanstellplätze am Sportplatz", sagt Bürgermeister Hans Benner.

pe/kro

Tipp des Tages

Honig im Kopf

Foto: Sat.1
Was mit kleinen Gedächtnislücken begann, wird langsam zu einer echten Gefahr für sich selbst und das gesamte Umfeld. Amandus hat Alzheimer und hält mit seinen Aussetzern die gesamte Familie auf Trab. Für Enkelin Tilda ist der fortschreitende geistige Verfall ihres geliebten Opas nur schwer zu verstehen ...
Di 2.2. | 20.15 Uhr | TV | Sat.1
 
Tipp der Woche

Guardians of the Galaxy

Foto: Vox
Peter "Star-Lord" Quill ist ein Weltraumbandit. Er tut sich mit den Kopfgeldjägern Rocket und Groot sowie der rätselhaften Gamora und dem rachgierigen Drax zusammen, um das Universum zu beschützen.
Do 11.2. | 20.15 Uhr | TV | Vox
 
Aktuelles Heft
Zum Anschauen und Blättern klicken Sie bitte auf den Hefttitel.
 
Kulturtipps 2019
Zum Anschauen und Blättern klicken Sie bitte auf den Hefttitel.
 
Ausgehen & Einkaufen
Zum Anschauen und Blättern klicken Sie bitte auf den Hefttitel.