Montag, 10. Mai 2021
Editorial | 26. Juli 2018

Handeln

Dem ist nichts hinzuzufügen – Foto: Kronenberg

Wenn Menschenleben in akuter Gefahr sind, muss gehandelt werden, muss alles getan werden, um Leben zu retten. Wenn zivile Seenotretter im Mittelmeer daran gehindert werden, Menschen vor dem Ertrinken zu retten, ist das unmenschlich und ein Skandal. "Unsere Humanität droht im Mittelmeer zu ertrinken", bringt das Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth auf den Punkt.

In einer Zeit, in der der Rechtspopulismus Erfolge feiert und die Europäische Union zunehmend auf eine menschenverachtende Abschottungspolitik setzt, gilt es dagegen Zeichen zu setzten – auch und gerade auf lokaler Ebene.

Ein solches Zeichen waren die Demonstrationen des Bündnisses "Seebrücke" in mehreren deutschen Städten am Wochenende. Das auch in Marburg 500 Menschen auf die Straße gegangen sind, um gegen das Sterben im Mittelmeer zu protestieren macht Mut, kann aber erst der Anfang sein.

Georg Kronenberg

Tipp des Tages

Die kleine Diebin

Foto: Arte
Frankreich, 1950: Seitdem ihre Mutter sie verlassen hat, lebt die ungestüme Janine bei Verwandten in einer französischen Kleinstadt. Nach Schulschluss schlüpft die 16-jährige Einzelgängerin in Seidenstrümpfe und Pumps, raucht US-Zigaretten und schaut sich romantische Kinofilme an.
Mo 1.2. | 20.15 Uhr | TV | Arte
 
Tipp der Woche

Guardians of the Galaxy

Foto: Vox
Peter "Star-Lord" Quill ist ein Weltraumbandit. Er tut sich mit den Kopfgeldjägern Rocket und Groot sowie der rätselhaften Gamora und dem rachgierigen Drax zusammen, um das Universum zu beschützen.
Do 11.2. | 20.15 Uhr | TV | Vox
 
Aktuelles Heft
Zum Anschauen und Blättern klicken Sie bitte auf den Hefttitel.
 
Kulturtipps 2019
Zum Anschauen und Blättern klicken Sie bitte auf den Hefttitel.
 
Ausgehen & Einkaufen
Zum Anschauen und Blättern klicken Sie bitte auf den Hefttitel.