Montag, 27. Mai 2024
Editorial | 12. Dezember 2019

Schmutziges Geschäft

Ende einer Dienstfahrt – Foto: Pixabay

Da hilft auch die Regierungsbeteiligung der Grünen nix: Hessens Landes­regierung hat im Bundeslandvergleich die umweltschädlichsten Dienstwagen. Das Bouffier-Kabinett landete bei einer Erhebung der Deutschen Umwelthilfe (DUH) mit einem durchschnittlichen Kohlendioxid-Ausstoß von 255 g/km im Realbetrieb der Fahrzeuge auf dem letzten Platz.

"Bei unserem Dienstwagencheck 2019 zeigt sich einmal mehr, dass weder Politiker noch Autobauer verstanden haben, wofür die Menschen seit über einem Jahr auf die Straße gehen", kritisiert die Umwelthilfe. Benötigt würden Ministerpräsidenten und Minister, "die mit positivem Beispiel vorausfahren und auf hochmotorisierte Spritschlucker-Limousinen" verzichteten.

Auch der Dienstwagen unseres Landesvaters Bouffier kommt ziemlich schlecht weg: Mit einem realen Kohlendioxid-Ausstoß von 376 Gramm pro Kilometer belegt sein Audi A8 den vorletzten Platz bei den Ministerpräsidenten. Nur der Mercedes von Berlins Regierendem Bürgermeister Michael Müller ist mit 408 g/km laut Umwelthilfe noch klimaschädlicher.

Georg Kronenberg

Tipp des Tages

Die kleine Diebin

Foto: Arte
Frankreich, 1950: Seitdem ihre Mutter sie verlassen hat, lebt die ungestüme Janine bei Verwandten in einer französischen Kleinstadt. Nach Schulschluss schlüpft die 16-jährige Einzelgängerin in Seidenstrümpfe und Pumps, raucht US-Zigaretten und schaut sich romantische Kinofilme an.
Mo 1.2. | 20.15 Uhr | TV | Arte
 
Tipp der Woche

Guardians of the Galaxy

Foto: Vox
Peter "Star-Lord" Quill ist ein Weltraumbandit. Er tut sich mit den Kopfgeldjägern Rocket und Groot sowie der rätselhaften Gamora und dem rachgierigen Drax zusammen, um das Universum zu beschützen.
Do 11.2. | 20.15 Uhr | TV | Vox
 
Aktuelles Heft
Zum Anschauen und Blättern klicken Sie bitte auf den Hefttitel.
 
Kulturtipps 2019
Zum Anschauen und Blättern klicken Sie bitte auf den Hefttitel.
 
Ausgehen & Einkaufen
Zum Anschauen und Blättern klicken Sie bitte auf den Hefttitel.